Kino

Kontakt

Genre Kriegsdrama 2009/2010
Drehbuch Lancelot von Naso, Kai Uwe Hasenheit, Collin McMahon
Regie Lancelot von Naso
Cast Thekla Reuten, Max von Pufendorf, Matthias Habich, Hannes Jaenicke
Produktion Drife Deyle&Richter Filmproduktion in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel, Arte, Erfttal Film und DCM Mitte

Impressum   |   Datenschutz

Waffenstillstand

Waffenstillstand

Irak, April 2004: Der offizielle Krieg ist vorbei, aber in den sunnitischen Städten wird noch immer erbittert gekämpft. Falludscha, eine Hochburg des irakischen Widerstands, wird seit zwei Wochen von den amerikanischen Truppen belagert. Die humanitäre Lage ist katastrophal. Während eines 24-stündigen Waffenstillstands machen sich die Mitarbeiterin einer Hilfsorganisation, Kim, und der Arzt Alain Laroche auf in das Kriegsgebiet, um dringend benötigte medizinische Hilfsgüter nach Falludscha zu bringen. Als der junge Fernseh-Journalist Oliver das Angebot bekommt, den Transport nach Falludscha zu begleiten, zögert er keine Sekunde. FBW-Siegel Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung: Prädikat wertvollSein wesentlich erfahrenerer Kameramann Ralf hält den Plan für viel zu gefährlich. Beim Durchqueren der vom Krieg zerstörten Landschaft, als fahrende Zielscheibe zwischen den Fronten, entsteht in der bedrohlichen Enge des Kleintransporters eine Zweckgemeinschaft sehr unterschiedlicher Idealisten.

» Trailer ansehen


Auszeichnungen

Prix Europe 2010

47th Antalya International Film Festival 2010

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2010

Max-Ophüls-Preis Filmfestival 2010

Montréal World Film Festival 2009

Zürich Film Festival 2009

Hofer Filmtage 2009